24.01.2020

NEXT HOFER GENERATION 2020

#CHALLENGEACCEPTED

DAS HOFER-EVENT, BEI DEM DU ...

  • … wertvolle Praxiserfahrungen sammeln und dadurch deine Jobchancen erhöhen kannst.
  • … die HOFER-Lehre hautnah erlebst.
  • … die "Challenge" bei 4 spannenden Spielen annimmst.
  • … ein Lehrlingsgehalt von € 870,-* im Team als Hauptpreis gewinnen kannst.
  • … gemeinsam Spaß hast.
  • … die perfekte Lehrstelle finden kannst.

*Der Wert des Gewinns kann sich erhöhen und entspricht einer tatsächlichen Lehrlingsentschädigung für das 1. Lehrjahr bei der HOFER KG im Jahr 2020.


WAS ERWARTET MICH?

Lerne HOFER von einer ganz anderen Seite kennen und gewinne exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler.

Spaßfaktor garantiert! Im 5er-Team durchläufst du folgende Stationen:

1. NEXT BACKBOX-HERO

Wer krönt sich am Ende des Tages zum NEXT BACKBOX-Hero? Bei dieser Challenge punkten all jene, die Schnelligkeit und Koordinationsgeschick beweisen.

2. NEXT CAREER-CHAMPION

"Wie viele Jahre dauert die HOFER-Lehre?"  Wer sich in der Welt von HOFER auskennt, quizzt sich hier garantiert nach vorne.

3. NEXT CASH-MASTER

Das Scanner-Etikett fest im Griff, den Preis stets im Blick und das Restgeld im Hinterkopf — in dieser Challenge gewinnt, wer Talent im "Abkassieren" zeigt.

4. NEXT SHOPPING-STAR

Einkaufslisten merken und wissen, wo welcher Artikel zu finden ist: Shopping-Stars werden all jene, die kühlen Kopf bewahren und zielstrebig die Filiale abgrasen.

 

WANN UND WO FINDET DAS EVENT STATT?

Am 24. Jänner 2020 um 15 Uhr in folgenden Filialen:

  • Shuttleworthstraße 11, 1210 Wien

  • Karl-Sarg-Gasse 2a, 1230 Wien


WER KANN TEILNEHMEN?

Die Next HOFER Challenge richtet sich an 14- bis 18-jährige Jugendliche.

Anmeldefrist war der 8. Jänner 2020, eine Anmeldung ist daher leider nicht mehr möglich.

Pssst! Auch Erziehungsberechtigte und Freunde sind als Publikum herzlich willkommen.

Sie können bei den „Challenges“ anfeuern oder sich in der „Infoecke“ bei Kaffee und BACKBOX-Leckereien mit den Regionalverkaufsleiter/inne/n über die HOFER-Lehre austauschen.